Zustände!

Menschmeier. Also gut. Chaos. Rund um mich – seit viereinhalb Jahren – totales Chaos. Sisyphus ist eingezogen, zusammen mit dem ersten Schrei der ersten Tochter (inkl. Tonnen an schmutzigen Kleiderbergen, aber das ist jetzt ja nicht Thema). Es ist, so scheint es mir, eine Prüfung, durch die Eltern täglich marschieren müssen. Unaufhaltsam. Ohne irgendwelche Verbesserungsansätze. […]

Wenn Hormone im 3/4-Takt hüpfen.

Ich staune. Nicht schlecht sogar. Es ist Mittag. Mittag, 13 Uhr und zwei junge Mädchen sitzen vor unserem Hauseingang. Nichts spezielles so. Eigentlich. Mit einer Kebabbox in der Hand. Ganz normal an einem Mittag im Kreis 5. Sie  stönen einen grossartigen Freudesjauchz aus und hauchen ein: „Mir händ uhuerä Glück, mir sind die ERSCHTE!“ aus […]

K5 – unser Zuhause.

Heute im 13er Tram Richtung nach Hause, Kreis 5. Zwei Mädels, vielleicht 17 Jahre alt, unterhalten sich angeregt und wild gestikulierend. Chica links, von mir ausgesehen: „Eyy voll ätzend, die schriibt wükki immer uf Hooochtüütsch, soooo müehsaaam zum Läse ey“. Chica rechts, von mir ausgesehen: „Ja voll ey, und das chunnt echt soo, ähm, wie […]